Archiv für den Monat: Mai 2015

Am 12.5. trafen sich auf Einladung des Schulleiters der Ernst-Reinstorf-Schule, Herrn Bodendieck über 40 Schülerinnen und Schüler, Lehrkräfte und Eltern unserer Schule, um gemeinsam über das Thema „Willkommenskultur“ zu beraten.  In Unterrichtsgesprächen und Konferenzen war vorher über die geplante Einrichtung des Asylbewerberheimes in der Elbmarsch gesprochen worden.

Das erste Treffen des Arbeitskreises stand unter dem Motto „Ideensammlung“. Es wurde schnell deutlich, dass jeder eigene Ideen und Vorstellungen zum Thema Flüchtlinge hat, es aber an genauen und konkreten Informationen mangelt.

Das nächste Treffen am 23.06.2015 um 18:00 Uhr soll daher unter dem Motto „Informationen“ stehen. Um mehr Informationen zu bekommen wurde Pastor Kalmbacher von der St. Marien Gemeinde Winsen (Luhe) eingeladen, um über die Begleitung und Unterstützung von Flüchtlingen durch das „Internationale Café“ zu berichten und Fragen zu beantworten. Neue Interessenten sind herzlich willkommen.

Kuchenverkauf-NepalAm Freitag, dem 8. Mai 2015, haben die Klasse R6a und R6b in den Pausen selbstgebackenen Kuchen verkauft, um den Erlös den Erdbebenopfern in Nepal zukommen zu lassen. Dabei ist die unglaubliche Summe von 365 Euro eingenommen worden, worüber sich die beiden 6.Klassen sehr freuen. Die Summe soll auf das Konto des Fördervereins „Patenkinder Nepal e.V. (Gemeinnützigkeit)“ überwiesen werden. Alle Spenden dieses Kontos gehen direkt an die Hilfsorganisation CCWS ( Kinderhilfe der Community Children Welfare Society in Nepal ), die sich um Menschen in Nepal kümmert, die von der Schulbildung bisher nicht erreicht wurden:

  • Familien in entlegenen Gebieten
  • Mädchen und Jungen in Tagelöhnerarbeit
  • Straßenkinder
  • Hilflose und Arme

Besonders diese Menschen leiden enorm unter dem Erdbeben in Nepal und benötigen im Moment Hilfe in Form von Decken, Matten und Nahrungsmitteln. Auch Bücher und Schuluniformen müssen erneut finanziert werden, so dass die Kinder wieder in die Schule gehen können. Am kommenden Mittwoch ( 13.05.2015 ) wird es ebenfalls beim Mittagstisch im Bistro noch die Möglichkeit geben, für Nepal zu spenden. Jeder, der dort isst, kann mehr als die  geforderte Summe von 2,50 Euro geben, so dass der Rest den Nepalesen zu Gute kommt.

Sabine Funke

 

Drehab-schuelerAm Montag, dem 04. Mai zeichnete Herr Bodendieck die Teilnehmer der Energie-AG aus. Sie engagierten sich in diesem Schuljahr freiwillig für das Energiesparen und unterstützten damit maßgeblich das vom Landkreis Harburg iniziierte Energiesparprojekt „Dreh-Ab“. Auch durch die Einsatzbereitschaft dieser Schülerinnen und Schüler konnte die Ernst-Reinstorf Oberschule einen Geldbetrag von 2590 € gewinnen. Als Zeichen der Anerkennung überreichte die Schulleitung Kinogutscheine.

Wir wünschen den Teilnehmern der Energie-AG viel Spaß im Kino!
Wissen Sie, was ein Voki ist?

iserv-WolkeAuch unser Schulblog wurde überarbeitet und bietet Aktuelles für Schülerinnen und Schüler. Mit einem Klick geht es direkt zum Blog. Viel Spaß beim Lesen!