Alle Beiträge von Klaus Bodendieck

Music and Arts

In unserem neuen Blog „Music and Arts“ möchten wir die Ergebnisse des Fachbereiches MuKuBi einem breiten Publikum präsentieren. Unsere Schüler produzieren im Kunst-, Musik-, Werk- und Textilunterricht laufend Kunstwerke, die wir gerne durch diesen Blog zugänglich machen möchten.

Weiterhin können die Schülerinnen und Schüler im Rahmen der Medienerziehung mit ihrem Handy kreativ produzieren und sich so die neuen Medien produktiv erschließen.

 

 

Verkehrshelferschulung

Zu Beginn es Schuljahres wurden freiwillige Schüler zu Verkehrshelfern ausgebildet. Die Ausbildung der Verkehrshelfer fand durch die Polizeidienststelle Marschacht  statt. Unsere zukünftigen Verkehrshelfer nahmen an einem eintägigen Kurs teil und absolvieren am Ende der Schulung eine schriftliche Prüfung. Der praktische Teil des Kurses fand direkt vor unserer Schule  am Zebrastreifen statt. Die Leitung der Verkehrshelfer-AG hat unsere Kollegin Frau Wandt, die zusammen mit den Schülern den Einsatzplan erstellt, ggf. für Vertretung sorgt und die Schülerinnen und Schüler betreut und unterstützt.

Unsere Verkehrshelfer stehen jeden Tag freiwillig für ihre Mitschüler an den beiden Verkehrsüberwegen vor unserer Schule um diese sicher über die Straße zu leiten.

Vielen Dank für dieses Engagement.

Am Freitag wurden unsere neuen 5. Klässler eingeschult. Die Schülerinnen und Schüler der ERS, der Schulverein und Herr Bodendieck begrüßten die Neuen mit einem bunten Programm aus Theater und Musik und hießen Schüler und Eltern herzlich willkommen. Wir wünschen allen Schülern eine tolle Schulzeit an unserer Schule.

Die Klasse 6c stellte den Schülern das ERS-Alphabet vor.

Känguru-Wettbewerb 2017

Wir freuen uns, dass 165 Schüler unserer Schule am Känguru-Wettbewerb 2017 teilgenommen haben.

Besonders geehrt wurden:

  • Fabian Heida aus der 6b für die größe Verbesserung seiner Leistung
  • Janin Fritz aus der G10 mit der größten Punktzahl
  • Miriam Götzel aus der G10 mit der zweitbesten Punktzahl

Danken möchte ich an dieser Stelle Frau Funke, die den Wettbewerb an unserer Schule organisiert hat.

Der Känguru-Wettbewerb der Mathematik ist …

  • ein mathematischer Multiple-Choice-Wettbewerb für rund 6 Millionen Teilnehmer in über 60 Ländern weltweit.
  • ein Wettbewerb, der einmal jährlich am 3. Donnerstag im März in allen Teilnehmerländern gleichzeitig stattfindet und als freiwilliger Klausurwettbewerb an den Schulen unter Aufsicht geschrieben wird.
  • eine Veranstaltung, die die mathematische Bildung in den Schulen unterstützen, die Freude an der Beschäftigung mit Mathematik wecken und festigen und durch das Angebot an interessanten Aufgaben die selbstständige Arbeit und die Arbeit im Unterricht fördern soll.
  • ein Einzelwettbewerb, bei dem in 75 Minuten je 24 Aufgaben in den Klassenstufen 3/4 und 5/6 bzw. je 30 Aufgaben in den Klassenstufen 7/8, 9/10 und 11–13 zu lösen sind.
  • ein Wettbewerb mit großen Teilnehmerzahlen: in Deutschland sind sie von 184 im Jahr 1995 auf etwa 852.000 im Jahr 2015 gestiegen.

 

 

WPK-Kurse 2017-2018

Die WPK-Kurse für das kommende Schuljahr sind online. Die Kursbeschreibungen können Schüler und Eltern bequem auf unserer Homepage einsehen. Weiterhin sind natürlich alle Kursbeschreibungen auch in der Pausenhalle ausgehängt.

In diesem Jahr werden wir die Wahl zum ersten Mal mit I-Serv durchführen, um damit das Verfahren zu vereinfachen. Zur Sicherheit gibt es parallel die Wahl nach dem herkömmlichen Verfahren.