Die Ernst-Reinstorf-Uhr

big_16950949_1_112-150Zusammen mit Schulverein, Schulelternrat und Schulvorstand haben wir 2008 beschlossen eine in der Welt einzigartige Uhr produzieren zu lassen. Diese Uhr kann nicht käuflich erworben werden. Man erhält sie verliehen, wenn man an der Ernst-Reinstorf-Schule besonders gute Leistungen erzielt hat oder sich im besonderen Maße für unsere Schule eingesetzt hat.

Die Preisträger in den vergangenen Jahren waren:

2014

  • Hauptschule: Michelle Moy (H10), Marvin Tillmann (H9b)
    Realschule: Maileen Weingandt (R10c), Lea Franke (R10b), Marlon Matynkiewitz (R10a)
    Für besondere Leistungen bei den Konfloktlotsen:
    Michelle Moy (H10), Felix Albers (R10b), Ronja Ehrenbeck (R10c)
    Für die eigenständige Betreuung der Hausaufgabenhilfe:
    Finja Szkaratkiewicz  und Nele Kietzmann (beide R10a)
    Für den langjährigen Dienst bei den Verkehrshelfer:
    Tobias Ahrens (R10a), (Felix Albers (R10b)), Jonas Blecken (R10b), Alexander Staerker (R10c)
  • 2013
    Hauptschule: Josephine Meyn H10, Lennart Häbenbrook H10
    Realschule:  Christin Wieckhorst R10c und Hanna Kietzmann R10a, Rene Reuter R10b
  • 2012
    Hauptschule:  Lea Möckel H9, Kevin Eberlein H10
    Realschule:  Christin Eichhorn R10a, Dennis Krumbach R10b
  • 2011
    Hauptschule: Sophie Twesten H9b, Kevin Eberlein H9a
    Realschule:  Mona Qualmann R10b, Carsten Schwitzky R10a
    Für besondere Leistungen für die Konfliktlotsen: Dorothea Roth
  • 2010
    Hauptschule: Florian Marquard (H10), Melanie Umland (H10)
    Realschule:  Jochen Lucklum (R10b), Laura Wicknus (R10b)
    Sonderpreis für alle Abschlussarbeiten „Sehr gut“: Sabrina Poggensee (H10)
  • 2009
    Hauptschule:   Tobias Hümpel und Manuel Wagner (H10), Verena Bäsecke (H10)
    Realschule:  Tobias Sander (R10a), Laura Rick (R10a)
  • 2008
    Hauptschule:  Jessica Müller (H10), Nico Stoffregen (H10)
    Realschule: Sabrina Sigusch (R10b), Simon Stallbaum (R10b)