Schulsozialarbeiter

Michael SawatzkyHallo liebe Leserinnen und Leser,

mein Name ist Michael Sawatzky, ich bin für die Schulsozialarbeit an der Ernst – Reinstorf – Schule zuständig.

In meiner bisherigen Berufslaufbahn konnte ich in folgenden Bereichen Erfahrungen sammeln Kindergarten, Hort, Jugendzentrum (Offene Jugendarbeit),Projektarbeit mit Jugendlichen ( z. B. Erlebnispädagogik im Harz), Heimarbeit (Heimpädagogik), Erziehungsbeistandschaft (Jugendamt – Uelzen ) und Schulsozialarbeit.

Zum Schwerpunkt meiner Arbeit gehört die Berufsorientierung. Ich bin in das Berufsorientierungskonzept der Schule eingebunden und kümmere mich in gezielten Projekten, ergänzenden Angeboten und Einzelbetreuung darum, dass den Schülerinnen und Schülern der Schule ein erfolgreicher Berufseinstieg gelingt. Darüber hinaus pflege ich den Kontakt zu Praktikumsbetrieben, zu den Berufsbildenden Schulen der Region und zur Agentur für Arbeit.

Desweiteren übernehme ich eine beratende Funktion. Mein Beratungsangebot richtet sich an Schüler, Eltern und Lehrer. Sie erreichen mich unter folgender e-mail: schulsozialarbeit@ers-marschacht.de

Beratung von Schülerinnen und Schüler

Hierbei mache ich in Form von Gesprächen bei allgemeinen Problemen, die die Schüler belasten, Beratungsangebote.

Ich führe Gespräche und berate die Schüler in der jeweiligen Altersphase. Dazu gehören z.B. Probleme in der Pubertät, Lösen privater und schulischer Probleme.
Die Beratungsgespräche werden flexibel gestaltet, um bei dringenden Vorfällen jeder Zeit eingreifen zu können.

Beratung von Eltern

Die Eltern haben die Möglichkeit sich Beratung von mir zu holen, wenn regelmäßige Hilfe in Anspruch genommen werden soll, kann ich dementsprechende Institutionen vermitteln. Die Gespräche finden mit Terminabsprachen statt.

Unterstützung der Lehrer

Ich unterstütze die Lehrkräfte und gebe Hilfestellung in den Problemklassen oder betreue in Absprache einzelne Schüler/ Schülerinnen.
In den Klasse beobachte ich und führe Gespräche mit den zuständigen Lehrkräften. Wir entwickeln gemeinsam Ideen, wie man Probleme, die in der Klasse existieren, bewältigen kann.

Sie erreichen mich unter der Telefonnummer 04176 / 94 89 17 5.

Die Mindmap soll einer groben Orientierung dienen:

Schulsozalarbeit

Beratungskonzept