Alle Beiträge von Bengt Ole Lienhoeft

Wir – bei der IdeenExpo 2024 in Hannover

Die Ideen Expo 2024 hat den 8.-10. Klassen unserer Schule die Möglichkeit gegeben sich in verschiedensten Bereichen der Wirtschaft, Wissenschaft und Politik auszuprobieren und einen weiteren Schritt in Richtung Ausbildung & Beruf zu gehen – ein Tag voller Ideen, Experimenten und vielen neu gewonnenen Erfahrungen.

Über Exponate mit Erlebnischarakter konnten die Schüler:innen mit allen Sinnen lernen. Spannend war zum Beispiel der Stand einer Supermarktkette, der über vielfältige Aufgaben den Arbeitsbereich der Einzelhandelskaufleute abgebildet hat: Waren einscannen, Ware auf ein bestimmtes Gewicht abwiegen, Tätigkeiten an der Fleischtheke, Regale einräumen, Getreidearten sortieren, Eigenmarken von Markenprodukten blind unterscheiden und durch eine VR-Brille einen LKW fahren.

Im Bereich der Ernährung durften Quizfragen zur Landwirtschaft beantwortet werden und wir konnten Blumensaat-Tüten gewinnen. Einige von uns haben sich am Stand des ‚Zentrums der Ernährung und Hauswirtschaft‘ auch eigene Kräutermischungen zusammengestellt.

Die Oberschule Westerstede hat im Technik- und Informatik-Unterricht unterschiedliche Stationen für das Training der Hand-Auge-Koordination ausgestellt, die wir in spielerischer Art & Weise erleben durften. Die Schüler:innen haben in den Unterrichten mit Hilfe von künstlicher Intelligenz die Programme geschrieben, um sie mit den Platinen in Spiele umzusetzen.

Auch die Outdoor-Fläche wurde von uns genutzt. So konnten wir den Start eines Helikopters der Bundeswehr beobachten, der 30m von uns gestartet ist und feinste Manöver geflogen ist. Außerdem haben wir aus einem Heißluftballon die Aussicht über das Gelände genossen und auf der Open-Air-Bühne Musikacts und SocialMedia-Stars wie Karim Jamal gesehen, der über seinen Karriereweg hin zu TikTok erzählt hat.

Insgesamt war es faszinierend wie viel wir selbst erfahren durften. Über Platinen löten, Arbeiten im Schmiedebereich, Programmierung von Robotic-Hunden oder der spielerisch-wettbewerbsfähigen Wiederbelebung als „Rennspiel“, dem E-Roller-Parcours und der Mountainbike-Strecke wurden unsere Erwartungen übertroffen.