Archiv der Kategorie: Allgemeine Infos

DELF scolaire

Bereits zum vierten Mal haben Schülerinnen und Schüler unserer Schule an der DELF-Prüfung teilgenommen. Nach Umstrukturierungen an der Universität Lüneburg, fand die Prüfung in diesem Jahr zum ersten Mal an der VHS Lüneburg statt.

Seit 2016 haben nun mittlerweile 15 Schüler/innen ihr „Diplom“ auf dem Niveau A1 und 10 Schüler/innen ihr „Diplom“ auf dem Niveau A2 erlangt. Das ist eine tolle Bilanz! Unterstützt werden die Schüler/innen hierbei durch Frau Pakirnis. Bei Interesse oder Fragen zur Prüfung einfach ansprechen und nachfragen!

Liebe Schüerinnen und Schüler und liebe Eltern,

unter folgendem Link  erhalten Sie die Fahrpläne der KVG für den vorgezogenen Unterrichtsschluss am Tag der Zeugnisausgabe am 30.01.2019.  Alle anderen schulbezogenen Fahrten entfallen an diesem Tag.

Nikolausüberraschung für unsere ehrenamtlich tätigen Schüler

Mit einer kleinen Feierstunde wurde das ehrenamtliche Engagement der Schüler an unserer Schule gewürdigt. Die Schülerlotsen feiern in diesem Jahr ihr 15jähriges Bestehen und die Konfliktlotsen gibt es schon ein Jahr länger.  „Es gibt Menschen, die sind einfach da – ohne Wenn und Aber. Sie stellen ihre Freizeit in den Dienst der Allgemeinheit  stellen“ ist Schulleiter Bodendieck begeistert. Es bereichert den Schulalltag Tag für Tag. Schnell wird so ein Engagement als selbstverständlich betrachtet, umso mehr ein Grund anlässlich dieses Jubiläums einmal von Herzen „danke“ zu sagen. Dafür waren Monika Deitloff und Andrea Götzel vom Schulverein in die Aula der Schule gekommen. 57 Schülern wurde für ihren Dienst mit einem Schokoweihnachtsmann seitens der Schule und einem Einkaufsgutschein vom Schulverein gedankt. Ein großer Teil von ihnen engagiert sich sogar mehrfach. Die fleißigste Ehrenamtliche ist Saskia Hillmer. Sie engagiert sich in allen Bereichen und ist zusätzlich Mitglied des Energieteams. Unter den Gästen waren auch Martina Brandt und Gabriele Kliemann, die die Konfliktlotsen und Schülerlotsen federführend begründet und lange Jahre geleitet hatten. Die Schülerlotsen sichern Morgen für Morgen auch bei Schnee und Eis vor dem Unterricht den Schulweg an den Zebrastreifen für ihre Mitschüler. Konfliktlotsen schlichten in der wohlverdienten Pause die Streitigkeiten unter den Mitschülern, die Brötchenverkäufer sichern das kulinarische Angebot und Schülervertreter sind oft nach Unterrichtsschluss bei Konferenzen anwesend. Ein ehrenamtliches Engagement steht stellvertretend für die persönliche Einstellung zum Leben und der Gemeinschaft. Sie ist eine Bereicherung für den Schulalltag.